Outdoorequipment Part 2: SCHLAFSACK

Hallo an alle Leser,

hier nun der zweite Post zu unserer Outdoorequipmentserie in der wir euch einen Teil unseres Equipments vorstellen! Heute haben wir das Thema: der perfekte Schlafsack!
Wir stellen euch ein Sommer und ein Wintermodell vor.
Der Schlafsack ist für Nächte im Wald und Outdoortouren aller Art das A und O.
Im Sommer muss ein Schlafsack leicht und durchlässig sein, im Winter wärmen und trotzdem nicht so, dass man sich "tot-schwitzt".

Wir fangen an mit einem unserer Sommerschlafsäcke. Er ist von der Marke Quechua und das Model Forclaz Light 15 Grad.
Schon beim Kauf ist uns aufgefallen wie super klein er zusammengemacht ist. Er hat also ein optimales Packmaß für Wanderrucksäcke. Auch das sehr leichte Gewicht macht ihn einmalig.
Die Farbe im modernen türkis ist ein echter Hingucker! 
Er ist für Frauen und Männer geeignet. Durch die große Schlaffläche die er ausgepackt bietet, ist er auch für große Männer oder Frauen top!
Gekauft haben wir ihn bei Decathlon. Für alle die diesen Laden nicht kennen, man findet sie auch online! Sie haben eine rießen Auswahl an Sportkleidung, Campingsachen, Outdoorequipment und und und! Und vor allem sind sie fast immer super günstig und bieten trotzdem eine super Qualität! Wie in diesem Fall auch der Schlafsack.

So, Zahlen sagen manchmal mehr als Worte, daher anbei noch die Maße zum Schlafsack. 
 
Schlafsack (Sommer):
Packmaß: 25 x 12 cm
Gewicht: 700 g
Länge: 185 cm (Größe L)
Temperatur: bis +15 Grad Celsius
Preis: ca. 40 €




















Der zweite Schlafsack ist ein Winterschlafsack von der Marke Wilsa Outdoor Equipment und das Model Country Warm.
Diesen Schlafsack haben wir seit Jahren und er ist von unschlagbarer Qualität.
Damals hat er 90 Euro gekostet, jetzt ist er aber schon deutlich reduziert.

Schlafsack (Winter):
Packmaß: 39 x 25 cm
Gewicht: 1600 g
Länge: 230 cm
Temperatur: bis -12 Grad Celsius
Preis: ca. 60 €




Liebe Grüße von Johanna und Lukas

Viel Spaß beim Lesen!!!

Kommentare

Beliebte Posts